high5

high5 ist ein Time-Out Angebot für Mädchen

             ab 13 Jahren, während der Schulzeit.

Das high5 unterstützt Jugendliche die am Suchen oder in Krisen sind.

Mädchen leiden oft leise und nicht zwingend laut.

Krisen werden deshalb oft gar nicht erkannt, oder dann viel zu spät.

Uns liegt es am Herzen, die Eigenart jeder einzelnen Jugendlichen zu stärken

und sie in ihrer positiven Entwicklung zu unterstützen. 

 high5 unterstützt die Potenzialentfaltung und 

              die Entwicklungdes emotionalen Wortschatzes.

Wir arbeiten mit Kunsttherapie, Naturpädagogik und Theaterpädagogik. Ziele sind der persönliche Ausdruck, die Konfliktlösung, der Dialog durch Selbstbeurteilung.  

Die Jugendliche begibt sich auf die Suche nach ihren Qualitäten. 

Wir begleiten und motivieren sie dabei, ihre Bedürfnisse und Selbsterkenntnisse zu aktivieren. Wir vertrauen dem inneren Wissen: der Neugierder Lust, der Freude, der Angst, der Trauer und der Zufriedenheit.

 

Wir glauben an Lernen und Verändern durch Beziehung. Durch das Erleben und Gestalten von neuen, eigenen Bildern, erhält die Jugendliche die Chance, authentisch zu sein und mehr Zufriedenheit und Motivation zu erleben.

Bei diesem wachsenden Prozess ist das Umfeld mit eingebunden. Die Familie, Freundinnen und Freunde, so wie die Klasse spielen eine wichtige Rolle in diesem Prozess.

 

Wir greifen altersgerechte Themen auf und integrieren diese in die individuelle Entwicklung von Selbständigkeit, Selbstbewusstsein, Eigenverantwortung, sowie sozialem Verhalten.

Die Jugendliche lernt sich selber besser kennen und ihr Potenzial zu entfalten. Sie kann das neu Entdeckte im sicheren und vertrauten Rahmen ausprobieren. Das Ziel ist ist es, die so erlangte Selbstwirksamkeit und Selbstvertrauen im Alltag miteinbeziehen zu können.